Öffnungszeiten: Mo - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr • Sa: 10.00 - 16.00 Uhr • So: Freie Möbelschau von 13.00 - 17.00 Uhr
Abverkauf - Bis zu 60% reduziert!
Abverkauf - Bis zu 60% reduziert!
Abverkauf - Bis zu 60% reduziert!
Abverkauf - Bis zu 60% reduziert!
Abverkauf - Bis zu 60% reduziert!

CASA  - Aktueller Prospekt

  Teaser Casa - Saisonprospekt 1 2017

  Prospekt als PDF-Download!

CASA - Jahreskatalog 2017

 Teaser Casa - Jahreskatalog 2017

  Jahreskatalog als PDF-Download!

Nussbaumholz

Edles Material für elegante Möbel

Seit Jahrhunderten wird Nussbaumholz für die Herstellung von Massivholzmöbeln verwendet, wobei sowohl amerikanische als auch europäische Walnussbäume zum Einsatz kommen. Auch für den Bau von Musikinstrumenten, für den Innenausbau (Parkett oder Verkleidungen) und für die Innenausstattung luxuriöser Karosserien ist Nussbaumholz ein beliebtes Material. Wegen seines hohen Preises findet man Massivholzmöbel aus Nussbaumholz meistens nur bei wenigen Herstellern mit besonders hochwertigen und exklusiven Möbelprogrammen.

Eigenschaften von Nussbaumholz

Nussholz ist ein relativ hartes und schweres Holz, das sich wegen seiner hohen Biegsamkeit sehr leicht bearbeiten lässt. Die Beschaffenheit von Nussbaumholz ist zäh und wenig elastisch, was dafür sorgt, dass es sehr formstabil ist und sich auch bei größeren Temperaturschwankungen kaum verzieht. Gegenüber äußeren Einflüssen ist Holz aus Nussbaum sehr robust und widerstandsfähig. Oberflächenbehandlungen werden von Nussbaumholz sehr gut aufgenommen.

Nussbaumholz in Zahlen:

Härtegrad:    mittelhart

Brinell-Härte:    26-28 N/mm²

Dichte:    ca. 580 kg/m³

Biegefestigkeit:    100 N/mm²

Aussehen von Nussbaumholz

Massives Nussbaumholz ist geprägt durch eine sehr starke und unregelmäßige Maserung. Lebhafte und ungleichmäßige Adern durchziehen das Holz und sorgen für eine besonders charaktervolle Optik. Die Struktur des Holzes variiert von einer gestreiften oder geflammten bis hin zu einer wolkigen Beschaffenheit. Die Farbe tendiert für gewöhnlich zwischen Braun, Dunkelbraun und Schwarzbraun, wobei einige Nussbaumholz-Arten auch einen rötlich bis violetten Farbschimmer aufweisen. Wegen des besonderen Maserbildes werden Möbel aus Nussbaum in der Regel nicht farbig lackiert oder gebeizt, sondern meist nur mit klaren Lacken oder Ölen behandelt. Je nach Oberflächenbehandlung kann man Möbel aus Nussbaumholz mit einem weichen Lappen polieren, sodass sie in vollem Glanz erscheinen. Bevor man allerdings zum Lappen greift, sollte man sich die Tipps zur Pflege und Reinigung von Echtholzmöbeln genau ansehen.

Massivholzmöbel aus Nussbaumholz

Weil Nussbaumholz unter den Holzarten als Edelholz gilt, findet es häufig im Bereich der gehobenen Innenausstattung Verwendung. Artikel wie Esstische, Stühle, Vitrinen, Sideboards, Wohnzimmerschränke, Regale oder Möbel für die Küche aus Nussbaumholz wirken edel und exklusiv. Die hochwertige Qualität von Massivholzmöbeln aus Nussbaum macht sie zu besonders langlebigen und robusten Möbelstücken, denen man ihr Alter oft nicht ansieht. Liebhaber des Besonderen kommen mit Massivholzmöbeln aus Nussbaumholz voll und ganz auf Ihre Kosten.